Schnee

Seit zwei Tagen schneit es. In und um Urbino herum fallen Schneeflocken. Wenn sie dick und groß sind, fallen sie langsam vom Himmel. Wenn sie klein sind, fallen sie schnell aus den Wolken auf die Erde. Gestern ist der Schnee noch nicht liegen geblieben, weil es zu warm war. Heute sieht die Landschaft schon etwas winterlicher aus.

Hinterm Haus

 

Aber im Vergleich zu letztem Jahr ist das nur ganz wenig Schnee. Letztes Jahr konnten wir nicht aus dem Haus gehen. Wir mussten einen Schneepflug rufen, damit er den Schnee von unserer Auffahrt wegräumt. Das sah damals so aus.

Vorm Haus

Passend zum Thema „Schnee“ findet ihr eine Vokabelliste bei Quizlet. Viele Spaß beim üben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lesen, Uncategorized, Wortschatz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s