Montagslied (6)

Heute stelle ich euch eine Gruppe aus Österreich vor. Die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) ist eine österreichische Rock-Pop-Band, die 1977 gegründet wurde. Ihr hört das Lied Ba-Ba-Banküberfall. Es handelt von einem Mann, der keine Geld mehr hat, und deshalb eine Bank überfallen will. Seht selbst, was passiert.

Das ist der Text:

Der Kühlschrank ist leer, das Sparschwein auch,
ich habe seit Wochen kein Schnitzel mehr im Bauch.

Der letzte Scheck ist weg, ich bin nicht liquid,
auf der Bank krieg‘ ich sowieso keinen Kredit!

Gestern enterbt mich auch noch meine Mutter,
und vor der Tür steht der Exekutor.

Mit einem Wort – die Lage ist fatal.
Da hilft nur eins: ein Banküberfall!

Ba-Ba-Banküberfall …
Das Böse ist immer und überall!
Ba-Ba-Banküberfall …

Auf meinem Kopf einen Strumpf von Palmers
stehe ich vor der Bank und sage: „Überfall ma’s!

Mit dem Finger im Mantel statt einer Puff’n.(Pistole)
Ich kann kein Blut sehen, darum muß ich bluff’n!

Ich schrei‘: „Hände hoch! Das ist ein Überfall!
Und seid ihr nicht willig, dann gibt’s an Krawall!

Eine Oma dreht sich um und sagt: „Junger Mann!
Stell’n Sie sich gefälligst hinten an!

Ba-Ba-Banküberfall …
Das Böse ist immer und überall!
Ba-Ba-Banküberfall …

Nach einer halben Stund‘ bin ich endlich an der Reih‘,
mein Finger ist schon steif von der blöden Warterei.

Ich sag‘: „Jetzt oder nie, her mit der Marie!(Geld)
Der Kassier schaut mich an, und fragt: „Was haben Sie?

Ich sag‘: „An Hunger und an Durst und keinen Plärrer,
ich bin der böse Kassenentleerer!

Der Kassierer sagt: „Nein! Was fällt Ihnen ein?
„Na gut, sage ich, „dann zahl‘ ich halt ‚was ein!

Ba-Ba-Banküberfall …
Das Böse ist immer und überall!
Ba-Ba-Banküberfall …
Das Böse ist immer und überall!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s