Montagslied (1)

Liebe StudentInnen,
damit euch der Wochenanfang mehr Spaß macht, findet ihr ab heute jeden Montag ein Musikvideo in meinem Blog. Es sind immer Lieder mit einem deutschen Text. Den Anfang macht diese Woche die Hamburger Rockband Selig mit ihrem Titel „Schau schau schau“.

Ich stand auf dem windigsten,
höchsten aller Berge,

Unter glorreichen Wolken,
in Silber und Grau,

Ich schwamm durch Flüsse und Seen
und seltsame Meere

Wie oft hob ich meinen Kopf um in den Tag zu schauen

In deinen Augen,
spiegelt sich, das Universum unendlich

Und ich schau schau schau, in den Morgen, aus so vielen Welten zusammengelegt
und ich schau schau schau, in den Morgen, in so viele Welten so unendlich schön zu sehen.

All die Länder und Städte,
und die Plätze die ich meine

all die Menschen auf ihrem Weg von A nach B
den Moment den wir suchen und doch trotzdem versäumen

wie oft werden wir die Sonne noch aufgehen sehen

in manchen Augen,
spiegelt sich, das Universum unendlich

Und ich schau schau schau in den Morgen aus so vielen Welten zusammengelegt
und ich schau schau schau in den Morgen in so viele Welten so unendlich schön zu sehen.

Und ich schau schau schau in den Morgen aus so vielen Welten zusammengelegt
und ich schau schau schau in den Morgen in so viele Welten so unendlich schön zu sehen.

Und ich schau schau schau in den Morgen aus so vielen Welten zusammengelegt
und ich schau schau schau in den Morgen in so viele Welten so unendlich schön zu sehen.

Und ich schau schau schau…
Und ich schau schau schau…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Audio, Musik, Video abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s