Advent 2009

Advent, Advent

ein Lichtlein brennt.

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,

dann steht das Christkind vor der Tür.

Und hier unten seht ihr meinen Adventskranz. Er hat vier rote Kerzen. Er ist mit Strohsternen und bunten Kugeln geschmückt. Letzten Sonntag haben wir die erste Kerze angezündet, nächsten Sonntag die zweite usw.

In meiner Familie, wie in vielen deutschen Familien feiern wir jetzt jeden Sonntag Advent. Wenn es dunkel wird, zünden wir Kerzen an, essen Weihnachtsplätzchen (man sagt auch „Kekse“) und trinken Tee.

Adventskranz

Für die Kinder gibt es den Adventskalender. Bis Weihnachten dürfen sie jeden Tag ein Türchen mit einer Überraschung öffnen. Dann ist das Warten auf das Christkind (oder den Weihnachtsmann) nicht so lang.

Wollt ihr noch mehr über Weihnachten wissen? Dann besucht doch die Homepage der Deutschlektoren. Dort gibt es ein Weihnachtsquiz. (Se volete sapere altro sul natale in Germania visitate il sito dei Lettori di Lingua Tedesca del Università di Urbino. )

Bei Deutschlern.net findet ihr einen Adventskalender für Deutschlerner. Es geht um das Thema Musik. Jeden Tag wird ein neues Musikvideo mit Aufgaben freigeschaltet.

Ich wünsche euch viel Spaß bei den Aufgaben und eine ruhige, besinnliche Adventszeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Landeskunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s